Veröffentlichungen

DEEN

Übersetzungen

Auch an einigen Übersetzungen haben wir uns bet-eiligt. Darunter mehrere Bücher, der Scrum Guide 2020 und einige Agile Games.

Publikationen

Publikationen wie einen Artikel über die Einführung von Scrum sowie einer Scrum Master Checklist findest Du hier.

I am item content. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
I am item content. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Wenn Du immer über die neusten Artikel, Podcasts und Videos informiert werden möchtest, melde Dich für unseren Newsletter aka Rohrpost an!

Unsere aktuellsten Blogbeiträge

Advent, Advent…kein Lichtlein brennt!

…denn wenn das fünfte Lichtlein brennt, dann hast Du Weihnachten verpennt. Dieser Spruch geistert seit meiner frühesten Kindheit durch die Weihnachtszeit. Aber darum soll es hier nicht gehen. 2021 nähert sich massiv dem Ende. Nur noch wenige Stunden, dann haben wir schon 2022. Zeit, mal einen kleinen Rückblick zu riskieren. Bleibt alles anders – oder eben doch nicht?

Weiterlesen »

Qualität vor Design

Von schicken aber unbrauchbaren Produkten und was das mit Agilität zu tun hat Viele von uns sitzen gerade – noch mehr als zuvor – im Home Office. So auch ich. Geht zwar auch in einer kleinen 2-Zimmer-Wohnung ganz gut, dennoch freute ich mich sehr, als wir zum März in eine etwas größere Wohnung umziehen konnten. Mit separatem Arbeitszimmer! Darauf hatte ich mich schon seit Unterzeichnen

Weiterlesen »

Accountability vs. Responsibility

Wie übersetzt man das denn nun richtig? November 2020. Eine kleine Gruppe freiwilliger Enthusiasten macht sich daran, den Scrum Guide, der in seiner neuen Version Mitte November veröffentlicht wird, ins Deutsche zu übersetzen. Dabei gibt es einige Dinge, die uns als Team vom Übersetzer:innen wichtig sind. So ist es zum einen, den inklusiven Sprachgebrauch wie im Original zu benutzen. Doch das “Gendern” kommt nicht überall

Weiterlesen »