This post is available in: Deutsch English

Scrum erleben & Geschichten schreiben mit ScrumTale – weit weg von Softwareentwicklung

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis…

Im agilen Kontext bzw. in Scrum glauben wir daran, dass Wissen auf Erfahrung beruht. Darum setzen wir in unseren Trainings auch stark auf erfahrungsbasiertes Lernen. In den Zeiten vor COVID-19 hatten wir tonnenweise Möglichkeiten…und dann gab es diesen einen Sonntag im März 2020. Corina, Björn und die Kinder kamen gerade aus London von einem Familienurlaub zurück – die Geschäfte waren leer gekauft und In-Persona-Veranstaltungen wurden mal eben untersagt. Und das am Sonntagnachmittag, wo wir doch am Montag ein Training hatten…der Rest ist Geschichte.

Wie bringen wir die Erfahrungen aus unseren Scrum-Trainings in die Virtualität?

Diese Frage hat uns natürlich sehr beschäftig. So haben wir mit vielen verschiedenen Dingen experimentiert und daraus gelernt. Außerdem haben wir ja unter unseren Komplizen entsprechende Spezialisten: Marc & Dennis haben vor nicht allzu langer Zeit ihr Buch “Agile Spiele – kurz & gut” veröffentlicht. Glücklicherweise konnte Björn die beiden davon überzeugen, sich Gedanken darüber zu machen, wie man die im Buch vorgestellten Inhalte in die digitale Welt übertragen kann. Daraus geboren ist unsere Lernreise “Agile Spiele – Remote”. Doch das ist eine andere Geschichte.

Eine große Scrum-Simulation wird gesucht

Während Marc und Dennis sich mit der Digitalisierung analoger Spiele beschäftigten, war Björn weiterhin auf der Suche nach einer Möglichkeit, Scrum online in einer großen Simulation erlebbar zu machen. Und dabei kam ihm wieder ScrumTale in den Sinn. Diese Simulation haben wir schon in Workshops erfolgreich ausprobiert. Die damit verbundene positive Erfahrung auch virtuell erleben zu können, das wäre schon was! Der Kontakt zu Przemek und Lech, den beiden Köpfen hinter ScrumTale, war schnell hergestellt.

ScrumTale geht online

Zu dritt haben sich die Jungs über die Digitalisierung von ScrumTale Gedanken gemacht – eine Idee, die schon länger in den Köpfen von Przemek und Lech schlummerte. Und wie es so mit Backlogs ist: aus einer “Es wäre nett”-Idee wird ein “Das brauchen wir jetzt”-Backlog-Item. 😉

Przemek und Lech haben die Originalversion digitalisiert, Björn und Jenny aus unserem Team haben die Texte dann ins Deutsche übersetzt, so dass nun auch eine deutsche Version zur Verfügung steht.

Storytelling mit Scrum erleben

In ScrumTale geht es darum, gemeinsam einen Roman (einen Thriller – Du kannst im Grunde auch jedes andere Genre nehmen) zu schreiben. Dieser wird mittels Scrum in die Realität umgesetzt, d.h. es gibt eine:n Product Owner:in, eine:n ScrumMaster:in und Developer:innen. Und so wird iterativ und inkrementell eine tolle Geschichte von allen Teilnehmer:innen des Scrum Teams entwickelt. Das, was uns daran so begeistert, ist, dass hier weit weg von der IT ein Produkt mit Scrum entsteht. Und die Erfahrung geht über Scrum hinaus. Man bekommt auch Einblicke in andere agile Ansätze. Und mit der Online-Variante (ein Miro-Board) und Zoom bist Du mit dabei. Mehr braucht es nicht!

Du möchtest das im Training professionell einsetzen? Dann können wir Dir helfen! 🙂
In unserem “Certified ScrumTale Facilitator Workshop” erlebst Du ScrumTale und lernst, wie Du als Trainer:in ScrumTale in Deinen Trainings gewinnbringend einsetzen kannst.

Wir freuen uns auf Dich und Deine Erfahrung!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.