Search
Schwarz-weiß Foto eines Mövenschwarms am Himmel inhaltlich bezugnehmend auf den Standort Hamburg von Jensen und Komplizen und dem Community Gedanken.

...

Working
Together
is
success

Tom Ford



Mehrwert und
Zusammenarbeit durch Austausch
und Information

Mehrwert und Zusammenarbeit
durch Austausch
und Information

[Zwischen]Töne

Wir schreiben Vernetzung groß, wissen aber auch, dass diese sich nicht allein über genau den Rahmen dieser Seite, die Du soeben beginnst zu lesen, ernähren kann.

Das persönliche Miteinander, das Ausschöpfen unterschiedlichster Formate bestimmen die JuK’schen Aktivitäten und die daraus resultierenden Lerneffekte. Diese teilen wir gerne, wenn sie denn stattfinden und vor allem – das ist uns sehr wichtig – auch einen Mehrwert bieten.
Lernen funktioniert allerdings nicht auf Knopfdruck und so ist diese Seite wortwörtlich wie [Zwischen]Töne zu verstehen: Wir fassen zusammen – alle 1-3 Monate, wenn wir dadurch etwas bewegen können.

Dieser Blogpost ist eine Übersetzung von David A. Koontz' Artikel über die Bedeutung und Erstellung der "Definition of Done" (DoD) und "Definition of Ready" (DoR) in agilen Teams. Er erklärt, warum es wichtig ist, eigene Definitionen zu erstellen, anstatt vorgefertigte zu übernehmen, und beschreibt eine praktische Übung zur Erstellung einer DoD. Durch den gemeinsamen Dialog und das Priorisieren von Aufgaben wird das Team gestärkt und erreicht ein besseres Verständnis und eine effektivere Zusammenarbeit.
Am 27.5.2024 fand unser erster Spieleabend in Hamburg Ottensen statt. In ungezwungener Atmosphäre spielten wir verschiedene Gesellschaftsspiele wie Fun Facts, Magic Maze, Meisterwerke und Top Ten. Ziel war es, sich kennenzulernen, Spaß zu haben und neue Spielideen für den beruflichen Alltag zu entdecken. Der Abend war ein großer Erfolg, und wir freuen uns auf den nächsten Spieleabend am 26.6.2024.
Der Scrumtisch Essen wurde nach einer Pause wiederbelebt. Die Community wünschte sich ein regelmäßiges Format zum Austausch über Agile und Lean, weshalb das erste Treffen remote stattfand. Mit dem Lean Coffee Format diskutierten die Teilnehmer Themen wie Flight Levels, Leadership und Team Coaching. Das nächste Treffen wird in Essen vor Ort stattfinden.
Der Typ Supermensch des Imposter-Syndroms kennzeichnet Individuen, die glauben, sie müssten in allen Bereichen ihres Lebens übermenschliche Leistungen erbringen, um als kompetent und erfolgreich wahrgenommen zu werden. Diese Personen setzen sich selbst unter enormen Druck, in ihrer beruflichen Laufbahn, im privaten Umfeld und in sozialen Rollen ohne jegliche Anzeichen von Schwäche oder Erschöpfung zu glänzen.

 

Veröffentlichungen

Kooperationen

Partner & Komplizen

Da wir keine “eierlegende Wollmilchsau” sind und es auch nicht sein wollen, freuen wir uns über die Unterstützung unserer Komplizen und Partner.
Wir haben es geschafft, seit unserer Gründung im Februar 2019, unser Netzwerk aus Partnern und Komplizen stetig zu erweitern und sind stolz,ein Teil davon zu sein. Unsere Partner und Komplizen unterstützen uns in verschiedensten Bereichen und erweitern bzw.vervollständigen unser Angebot.

Agiler Norden e.V

Wir sind nun einige Zeit aktive Mitglieder des Agilen Norden e.V. Der Verein ist eine der agilen Communities im deutschsprachigen Raum.
Ziel ist die Förderung und Verbreitung von Agilität im Norden und mittlerweile innerhalb von ganz Deutschland. Der Verein fördert und unterstützt bei der Organisation eigener und anderer gemeinnütziger Bildungsangebote in Form von User Groups, Meetups, BarCamps, Konferenzen oder Ähnlichem. Speziell für Mitglieder bietet der Agile Norden e.V. ein weitreichendes Netzwerk, Wissen, Technik, Kontakte, Vergünstigungen, Ressourcen, Versicherungen und alles weitere, um gemeinnützige Bildungsangebote erfolgreich zu machen.

Scrum Alliance®

Mit der Scrum Alliance verbindet uns sehr viel. Genau wie sie möchten wir die Welt der Arbeit gemeinsam verändern.
Gemeinsam als Team Jensen. Gemeinsam mit unseren Komplizen. Gemeinsam mit unseren Kunden. Und auch wir glauben an Agilität und dass agile Arbeitsweisen eigentlich so selbstverständlich sein sollten, dass man diese nicht mehr hervorheben muss, sondern einfach Arbeit nennen kann.
Unsere Zusammenarbeit mit der Scrum Alliance begann 2010. Und sie ist für uns nicht nur die Zertifizierungsinstanz hinter unseren Scrum Trainings. Wir engagieren uns seit Jahren ehrenamtlich bei der Scrum Alliance, sei es in der Trainer Approval Community [TAC], als Volunteers bei den regionalen und globalen Scrum Gatherings oder als Reviewer und Developer bei neuen Programmen. Gemeinsam verändern wir die Arbeitswelt.

 

Rohrpost

Wenn Du immer über die neusten Artikel, Podcasts und Videos informiert werden möchtest, melde Dich für unseren Newsletter aka Rohrpost an!
Rohrpost- Anmeldeformular

*Pflichtfeld. Wir verwenden Deine Daten ausschließlich für den Newsletter. Weitere Informationen zum Datenschutz kannst Du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Skip to content